Versandkostenfrei ab CHF 59.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

«Dekorative Windlichter gehören einfach zu lauschigen Sommerabenden! Mit wenig Aufwand entstehen wunderschöne Lichtquellen für stimmungsvolle Momente.»

Beton, gepresste Blüten, Pappmaché für stilvolle Windlichter

Windlichter im Sommertouch: Ganz oben auf dem Titelbild siehst du hübsche Windlichter mit Porzellanstiften bemalt. Du brauchst lediglich noch etwas Schnur um diese um den Glashals zu wickeln, etwas Sand einfüllen und ein Teelicht platzieren.

Hängende Blütenpracht: In unserem Sortiment findest du verschiedene gepresste Blumen. Diese kannst du mit einem Serviettenkleber auf dem Glas befestigen. Sollten sie im Aussenbereich hängen, würden wir dir empfehlen, dass du die Blüten auch noch von aussen mit dem Serviettenkleber überziehst. Hier musst du aber vorsichtig arbeiten, da sonst die Blütenfarben verschmieren könnten. Mit etwas Wasser befüllt und einem schwimmenden Teelicht hast du einen sommerlichen Hingucker.

Betonwindlicht:  Hierfür wurde im ersten Schritt Beton in das Windlichtglas abgefüllt und anschliessend das Teelicht ohne Kerze mit Steinen befüllt in den Beton gedrückt. Danach das ganze Glas im angemischten Betonkessel tunken, vorsichtig herausziehen und trocknen lassen. Achte darauf, dass der Beton nicht zu flüssig angemischt wird damit er am Glas haften bleibt. Mehr über das Arbeiten mit Beton siehst du im Beitrag “Wissenswertes über das Beton giessen“.

Makramee Windlicht von Makramarja:  Passende Makramee Garne findest du bei uns im Shop genauso wie diverse Gläser. Falls du noch nie Makramee geknüpft hast, suche dir auf yuotube ein geeignetes Video. Mehr über Makramee erfährst du in unserem Beitrag “Wissenswertes über Makramee“. 

Pappmaché Windlicht: Dieses dezente Windlicht wurde aus Seidenpapier gebastelt welches mit Kleister um einen Ballon gekleistert wurde. Ist alles getrocknet kannst du die hübschen gepressten Pflanzen mit Serviettenkleber oder etwas dünnem Kleister aufkleben. Stelle das Teelicht in ein Windlichtglas bevor du es im Papierwindlicht platzierst. So ist dieses vor den Flammen geschützt. Lass es aber trotzdem nie unbeaufsichtigt brennen.

Weitere Windlichtideen 

Mit etwas Glitter Glue und Papier wurde dieses hübsche und dezente Windlicht verziert.

 

Die hängende Windlichter kannst du mit Perlenbändern schmücken. Du findest bei uns verschiedene Perlenmischungen.

Verwende für dieses Windlicht einen Stanzer oder eine Schablone. Du kannst die Formen aus Seidenpapier ausstanzen und mit Serviettenkleber aufkleben oder aber du verwendest eine Schablone und arbeitest mit Acrylfarben welche du mit einem Schwämmchen auftupfst.

Doris hat mit Gipsbinden diese wunderschönen Windlichter gemacht. Die Innenseiten wurden mit Metallicfarben ausgekleidet, so dass sich später das Licht der Kerze darin spiegelt.

Für “herzige” Windlichter, klebe dein Glas mit einem aus Folie zugeschnittenen Herz ab und übersprühe alles mit Blackboard Spray. Sobald die Farbe eingetrocknet ist, kannst du den Kleber abziehen und hat ein hübsches herzförmiges Fenster. Die Verzierungen zeichnest du mit einem weissen Acrylstift

Diese Kerzenschale kannst du mit unserem Betonschalen Set umsetzen Falls du sie grösser haben möchtest, giesse Beton in eine Schale, drücke eine zweite mit Gewichten beschwerte Schale in den Beton und schon hast du nach dem Austrocknen deine Betonschale. Wachsgranulat und einen Docht reinstecken und fertig.

Passende Produkte für DIY Windlichter

Hast du auch schon Windlichter selbst gestaltet?

Wenn du auch schon Windlichter selbst gestaltet hast, schreibe uns gerne eine Email. Wir würden uns über ein Bild riesig freuen und wer weiss, vielleicht landet es ja auch hier in unserem Beitrag als Erweiterung. Sende es gerne an hi@iamcreative.ch.  

Dein I AM CREATIVE Team

WhatsApp
Facebook
Pinterest
Email
Print

Quellenverzeichnis

 www.iamcreative.ch

 

Bastelmaterial für DIY Projekte

Du hast Lust bekommen dein eigenes Windlicht umzusetzen? Dann schau dich in unserem grossen online Bastelmaterial Shop um.

No products in the cart.
Brauchst du Hilfe?