Versandkostenfrei ab CHF 49.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

Eukalyptuscellulose lang, Papierzellstoff aus Eukalyptus zum schöpfen von Papier, Weiss, 500 g

CHF 15.90 inkl. MwSt.

• 100% natürlich
• Einfach zu verarbeiten
• Auch ohne Zusätze verwendbar

Artikelnr. 4203.15

Vorrätig | Lieferzeit: 1-2 Tage

  
Dieses Produkt würde dir 15 Points bringen. Registriere dich jetzt als Member!

Lust auf originelles Papier? Mit unserem Zellstoff kannst du dein eigenes Papier schnell und einfach selber herstellen. Gehe wie in der Anleitung beschrieben vor und kreiere einzigartige Papiere, die dich und deine Liebsten begeistern werden!

Natürliche Zellulosefasern aus Eukalyptus. Die langen, weissen Fasern werden beim Einrühren in den Papierbrei schnell weich und geschmeidig. In Verbindung mit beliebigen anderen Zellulosefasern entstehen individuell strukturierte Papieroberflächen. Auch ohne Zusätze verwendbar.

Anleitung:

Materialvorbereitung:
Schöpfrahmen, Zellstoff, Becken, Behälter, Mixer oder Rührstab,
Wasser, Handtücher und Zubehör wie Trockenblumen

Mische den Zellstoff bei Bedarf mit zerkleinerten Papierstücken, Baumwolle- oder Eukalyptuszellulose. Diese haben Einfluss auf das Aussehen und die Haptik des Papiers. Kreidepulver macht das Papier weisser. Mit Gelatine können trockene Papiere geglättet werden. Die Gelatine kann auch direkt in die Pulpe eingemischt werden und verleiht dem Papier Festigkeit und einen leichten Seidenglanz. Lasse die Mixtur in einem mit Wasser gefüllten Behälter einweichen (30 g Zellulose in 1 Liter). Zerkleinere mit einem Mixer oder Stab die entstandene Papiermasse, auch Pulpe genannt, zu einem feinen Brei. Falls gewünscht, kannst du Gouache- oder Wasserfarbe, Glitter, Teekräuter, Gewürze oder Kaffeesatz dazugeben.

Fülle das Becken, welches ca. doppelt so gross wie der Schöpfrahmen sein sollte, zur Hälfte mit Wasser, giesse die aufgelockerte Pulpe hinein und verteile sie gleichmässig darin. 1 Liter Pulpe in 10 Liter Wasser verdünnt ergibt eine ideale Mischung, um daraus Papier zu schöpfen. Je mehr Pulpe sich im Wasser befindet, desto dicker wird das Papier. 10 g Pulpe ergibt ein dickeres Papier mit einer Abmessung von ca. 16 x 26 cm.

Halte den Schöpfrahmen mit beiden Händen fest und schiebe ihn senkrecht vom Beckenrand aus unter das Gemisch. Die weniger tiefe Fläche des Schöpfrahmens sollte beim anschliessenden Hochheben oben sein. Hebe den Schöpfrahmen waagerecht über das Wasser an und lasse das Wasser gut abtropfen.

Drehe den Schöpfrahmen mit dem abgetropften Papier vorsichtig auf ein ausgelegtes Handtuch und tupfe mit einem weiteren Tuch oder Schwamm die restliche Feuchtigkeit durch das Sieb gut ab. Hebe nun den Schöpfrahmen vorsichtig an.

Lasse das Papier idealerweise über Nacht trocknen. Danach kannst du deine Papiere zwischen schweren Büchern oder mit einem Bügeleisen auf niederer Stufe glätten.

# Papierherstellung, handgeschöpft, Papier selber machen, Zellstoff, Faserbrei, Papierbrei

Gewicht 0.55 kg
Grösse 24 × 24 × 18.5 cm
Farbe

Material

Zellstoff

Produkteeigenschaften

Nachhaltig

Hersteller

EAN

7611983213023

Verkaufseinheit

3

Rückgabe & Garantie

30 Tage Rückgaberecht & 12 Monate Garantie

Es gibt noch keine Bewertungen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Eukalyptuscellulose lang, Papierzellstoff aus Eukalyptus zum schöpfen von Papier, Weiss, 500 g“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikelnummer: MAA4203.15 Kategorie:
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Brauchst du Hilfe?