Jetzt 20% Rabatt ab CHF 60.- | Versandkostenfrei ab CHF 59.-

Journal-Eintrag:

Lidija

Fangbecherspiel selber machen

Hast du Lust auf ein einfaches und unterhaltsames DIY-Projekt, das Spass für die ganze Familie bietet? Egal, ob du nach einer kreativen Aktivität für einen Nachmittag mit den Kindern suchst oder einfach deine handwerklichen Fähigkeiten erproben möchtest, dieses Projekt ist schnell umzusetzen und sorgt für jede Menge Spielspass!

Wie funktioniert das Spiel?

Das Fangbecherspiel ist ein einfaches und dennoch fesselndes Geschicklichkeitsspiel. Um zu spielen, lässt du die an der Schnur befestigte Holzperle ausserhalbe des Bechers baumeln. Dann schwingst du den Becher nach oben und versuchst, die Perle mit dem Becher zu fangen. Es erfordert Geschicklichkeit und Timing, um die Perle jedes Mal sicher im Becher zu fangen. Fordere deine Freunde heraus und sehe, wer die meisten erfolgreichen Fänge erzielen kann!

Fördert die Feinmotorik, Kreativität und Konzentration.

Damit es spannend bleibt, kannst du die Grösse des Bechers sowie die Länge des Bandes deinem Können anpassen. Das Fangspiel wird umso schwieriger je kleiner der Becher und desto länger die Schnur ist. Für die Kleinen ist eine Schnurlänge von ca. 30-40 cm ideal. Für etwas ältere Kinder sind 50 cm Schnurlänge zu empfehlen.

Schritt für Schritt

Vergiss deine To-do-Liste, stell dein Handy auf lautlos und krempel die Ärmel hoch. Denn jetzt kannst du den Moment der kreativen Zeit geniessen und darauf stolz sein, was du mit deinen Händen erschaffst.

So gelingt das Projekt

Die nachfolgenden Produkte wurden für diesen Beitrag verwendet.

Feedback

Wir hoffen der Beitrag hat dich inspiriert und dazu animiert dich an etwas Neuem zu versuchen. Schreib uns doch deine Erfahrung oder Meinung in einem Kommentar unten. Wir würden uns über deine Rückmeldung sehr freuen.

Weitere Motivpapiere aus unserem Sortiment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Brauchst du Hilfe?