Versandkostenfrei ab CHF 59.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

Der traditionelle Weihnachtsstern kann auf verschiedene kreative Weise interpretiert werden. Sterne aus unterschiedlichen Materialien dekorieren nicht nur den Tannenbaum, sondern auch die Fenster, die Eingangstüre oder Geschenkverpackungen. Heute zeigen wir dir eine schöne Variante, wie du aus Bastelhölzer und Holzperlen einen einzigartigen Stern kreierst.

Du benötigst folgendes Material für einen Stern:

42x Bastelhölzer (110 x 11 mm) / 42x Holzkugeln, schwarz (ø 12 mm) / 2x Halbholzkugeln (ø 30 mm) / 1x Scheibe (ø 25 mm) / 1x Nylonfaden / 1x Heisskleber / 1x Lineal / 1x Bleistift / 1x Schere / 1x Bohrer mit Aufsatz (1.2 mm)

"kleine Hölzer, grosse Wirkung"

Step by Step

Schwierigkeitsgrad
Mittel
Zeit
ca. 45 min

1

Mit dem Lineal und einem Bleistift die Bohrlöcher auf den Bastelhölzer markieren. Am einem Ende 1 cm und vom anderen Ende 3.5 cm abmessen.

2

Auf einer stabilen Unterlage die Löcher bohren (du kannst auch gleich mehrere Bastelhölzer miteinander bohren). Damit du den Stern später aufhängen kannst, musst du in eines der Stäbchen ein zusätzliches Loch bohren.

3

Mit dem Nylonfaden die untere Reihe aller Bastelhölzer verbinden. Danach die obere Reihe mit je einer Holzkugel zwischen den Stäbchen verbinden und am Schluss gut verknoten.

4

In die Mitte des Sternes kommt eine Runde Scheibe mit einem Durchmesser von 25 mm (wir haben die Kartonrolle unserer Bakers Twine verwendet). Mit dem Heisskleber befestigen und die Halbholzkugeln auf beiden Seiten oben aufkleben.

Material

No products in the cart.
Brauchst du Hilfe?