Versandkostenfrei ab CHF 59.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

«Mach mit bei unserer grossen Sommer-Challenge und gewinne einen der drei tollen Preise!»

Trommelwirbel: Die drei Gewinnerinnen sind…

1. Preis: Der erste Preis geht an Nadja Gulizia mit ihrem wunderschönen Wandbehang. Sie mixte gekonnt Makramee mit Bast, Perlen und Federn. Ein Traum von Deko für die Wohnung. Ihr findet sie und ihre Arbeiten unter namar.s_handmadewithlove auf Instagram oder Facebook! Herzlichen Glückwunsch liebe Nadja.

2. Preis: Nicole Neufeld ist die glückliche Zweite. Sie hat uns diese wunderschöne Karte eingeschickt. Ihr findet ihre Arbeiten unter nici_design_zh auf Instagram. Herzlichen Glückwunsch liebe Nicole!

3. Preis: Der dritte Preis geht an Regula Fust mit ihrer süssen Nuggikette. Regulas zauberhafte Nuggiketten findest du auf Instagram unter dem Namen haekelwoerld. Auch dir herzlichen Glückwunsch liebe Regula!

Sommer-Challenge

1. Preis: Gutschein im Wert von CHF 100.- für den Onlineshop
2. Preis: Warenpaket im Wert von CHF 80.-
3. Preis: Warenpaket im Wert von CHF 50.-

Wie holst du dir das Sommer Feeling in dein Zuhause? Zeig uns eines deiner DIY Kreativ Projekte und gewinne einen der drei tollen Preise.

Mach ein schön inszeniertes und gut belichtetes Foto deiner Arbeit sowie einen Kurzbeschrieb deines Projektes und sende beides an hi@iamcreative.ch. Du kannst es auch direkt in unsere Facebook Gruppe Iamcreative.ch (BASTELN/DIY) posten oder dein Bild als Nachricht an unsere Facebookseite schicken.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2021. Unter allen Einsendungen werden die drei GewinnerInnen ausgelost und persönlich benachrichtig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Bilder aller Einsendungen werden hier veröffentlicht sowie auf unseren social Media Kanälen geteilt.

Hier sind eure Kreativ-Projekte

Franziska: Sie liebt es Möbelstücke zu kaufen und diese dann zu verändern.

Dieses hübsche Möbelstück habe ich zuerst mit einem schöne Taupe Farbton (Acrylfarbe) grundiert. Auf den Seiten mit I AM CREATIVE Chalky Farbe auf alt getrimmt. Für die Türchen den Reisslack von I AM CREATIVE Craquelle Medium für diesen tollen Look. Die Schubladen sind im Innern mit schönen Tapeten und Serviettenkleber ausgekleidet.

Nadia Ammann: Das Bastkörbchen habe ich folgendermassen gemacht:
Ich habe einige Stränge aus je 6 Bastfäden geflochten. Den ersten Strang habe ich wie eine Schnecke gerollt und mit vielen Nähstichen mit Nadel und Faden befestigt. Danach habe ich den nächsten Strang genommen und mit weiteren Stichen befestigt. Immer weiter so.
Damit das Körbchen zuletzt ein bisschen enger wurde, habe ich die letzte Runde leicht nach Innen geneigt und so angenäht.
Zuletzt habe ich noch zwei Henkel befestigt. Damit es ein bisschen Struktur bekam und weil ich Bohomuster liebe, habe ich mit Baumwollgarn noch ein Muster daraufgestickt. 

Auch das Glas mit dem Baströckchen, die Betonplatte wie das hübsche Windlichtglas hat Nadia selber gemacht.

 

Selena Mannori: Meine DIY Makramee-Kaktushalter bringen den Sommer direkt auf meinen Balkon. Und auch am Abend sind sie ein Hingucker.

Esther Moser: Mit Fleurfarbe und Schablonen oder von Hand gezeichnet. Anmerkung: Fleur Farben sind Mineralfarben auf Wasserbasis. Sie werden für Renovation und Restauration genutzt und verleihen einen Chalky Look. Du kannst hierfür sehr gut auch Chalky Farben vewenden oder aber für Stoffprojekte natürlich die Stoffarben. Gibt es auch in ChalkyLook

Stephanie Burgin von steffidesign.ch: Ich bin Künstlerin im Bereich Aquarell und Skizzierungen auf Leinwand .
Bis mich eine gute Freundin fragte ob ich nicht auch direkt auf eine Wand malen könnte und so ist meine neue Kunstrichtung entstanden “Wand-Art”.
Nun gestalte ich Wände mit Nordic chic Farben (eine ökologische Farbe).
Für eine Freundin durfte ich eine schöne Wand im Meeres Look  in ihrem Wintergarten 
gestaltenZuerst wird das Motiv ausgesucht und danach von mir direkt auf die Wand gemalt. Die Wand wird zuerst nass gemacht und die Farben verdünnt aufgetragen. Mit Tüchern Pinseln usw. wird eine Aquarelltechnik angewandt.
Nach Abschluss wird natürlich alles liebevoll dekoriert.

Sarah Prankl: Der Leuchtturm im Glas soll einer Freundin etwas Ferien-Feeling in die Wohnung bringen.

Sonja Iohri: Mit Kreul Glas & Porcelain Chalky Farben habe ich zuerst die Flaschen grundiert und im Backofen gebrannt. Anschliessend mit Schleifpapier einen Shabby Chic Look verpasst, danach mit Mandala Dotting und Lederbändern verziert.

Maja Hausammann: Mein Sohn, gerade 7 Jahre alt geworden, würde sich RIESIG, über ein Preis freuen!! Hier, eine kreative Dekoidee: bunt, einfach, ABC fördernd, Dekorativ, mit Nähen verbunden durchs Papier, Schneideübung-kurzum toll&braucht kein spez. Material, aufwand-was ich/wir als keine Dekoprofis lieben🤩👌🏻😍😇😅

Esther Moser (Teilnahme wird natürlich nur 1x gezählt) hat uns auch noch diese coole Idee geschickt die wir euch gerne hier zeigen möchten. Sie bemalt Sonnenschirme mit einer ganz tollen Maltechnik. Diese hat sie übrigens bei steffidesign.ch gelernt. Die Sonnenschirme sehen richtig chic aus und versprühen ein tolles Sommerfeeling.

Elvira Kuoni: Ein hübscher Sommerstrauss aus Papierrosen. Der Blumenstrauss für alle ohne grünen Daumen.
Berla Cleo: Une touche de Provence à accrocher dans le salon.
Anita Wohler: Meine bemalten EM-Gartenzwerge. Anmerkung: Wenn Du ein Projekt für draussen realisieren möchtest, so eignen sich Acrylfarben sehr gut. Sie werden nach dem Trocknen wasserfest. Zusätzlich mit einem wetterfesten Lack geschützt machen sie lange Freude.
Waltraud Marti: Hallo liebes Team Hier mein Projekt, das ich gerade fertig gemacht habe. Sogar der Katze gefällt es. Viele verschiedene gestrickte Quadrate zusammengehäkelt. Danach noch Umrandung gehäkelt. Fertig ist die Decke.
Regula Siegrist: Meine Sommerkreation mit Perlen, Draht und Pfeiffenputzer ergeben zusammen meine Windlichter. Meine Freunde lieben sie 😀

Marina Kerlin: Ich mache mit sehr viel Liebe und Freude einzigartige, neutrale Glückwunschkarten !
Dafür verwende ich echte Stickereien, Bänder, Patches und alles ,was bei mir beim Nähen so an Restmaterial anfällt. Diese Reste fallen an ,weil ich diverse Kleidungsstücke mit von Hand aufgenähten Spitzen , Stickereien und Bändern / Bordüren zu Einzelstücken mache!Sucht euch aus was ihr als besonders kreativ empfindet.

Etelka Keller: Sie hat diesen fröhlichen Sommervogel gestrickt. Er hängt nun bei ihr im Wohnzimmer und zaubert ein bisschen Sommerdeko an die Wand.
Pascale Hartmann: Liebes iamcreative Team, anbei schicke ich euch ein Foto meiner selbst gemachten Pompon-Papier-Girlande. Die Papier-Anhänger sind handgefaltet im Origami Plissée-Stil aus gemustertem Papier in Rosa- und Goldtönen und die Pompons sind ebenfalls selbstgemacht mithilfe von Pompon-Makern. Die (bei iamcreative gekauften) Holzperlen habe ich selbst bemalt mit Goldfarbe. Ich liebe Origami über alles und beschäftige mich in fast jeder freien Minute damit 🙂
Rahel Betsch: Mein Sommerfeeling hole ich mir über meinen Balkon. Jedes Jahr pflanze ich neue Blumen und Kräuter. Ich freue mich sehr, wenn sich dann die Bienen in den Blüten ihren Nektar holen. Dieses Jahr habe ich einige Aludosen aufgehübscht und bepflanzt. Zuerst habe ich mit einer Reliefpaste die Büchse grundiert und nach dem trocknen mit einem Farb-Wassergemisch besprüht. Zu guter Letzt habe ich den I AM CREATIVE Draht mit Perlen rundherum gewickelt und oben ein Quastenband angeklebt. Ein schöner Farbtupfer auf meinem Balkongarten😊
Claudia Schmutz: XL Betonei und hübsche kleine Osterverpackungen aus Eierkartons. Eine Idee die einfach umzusetzen ist und richtig toll aussieht.

Romana Wirz: Ich habe die Holzbox mit Serviettentechnik verschönert, ohne zusätzlichen Lack. Hält tiptop. Dann noch passende Streuteile, Kordel und Deko (Stuhl) mit Sekundenkleber befestigt.

Irene Angehrn: Sommer, Sonne, Fiesta-Time.
Dieser coole Tortilla-Wärmer macht gute Laune und bringt gleich ein bisschen Mexiko-Ferien-Feeling auf den Tisch.
Der Wärmer ist im Handumdrehen genäht und auch ein tolles Mitbringsel für die nächste Einladung.

Doris Tusche von kreativ-kurse.ch: Ich liebe es mit Beton zu arbeiten und gebe auch Kurse bei mir zuhause dafür. Seit ca. 3 Jahren mache ich besondere Pflanzgefässe indem ich Schuhe, Highheels, Taschen und Hüte teilweise umgestalte , mit Latex abforme und dann mit Beton giesse. Danach werden sie patiniert oder coloriert und können für draussen oder drinnen bepflanzt werden.

Giada Muto  aus Tessin 🌴 findet ihr auch auf Instagram: Buongiorno, Ecco le fotografie del mio lavoro in macramè!
Grazie mille. 

Monica:
Viel Spass gehabt, um diese Arbeit zu häkeln, und dann auf die Metallringe zu montieren.
Werde ich auf eine graue Wand aufhängen 😀.
Bin ganz stolz auf mich 😉😌.
Liebe Grüsse 🤩

P. S. Liebe Moni, wir finden du darfst auch richtig Stolz darauf sein. Sie sind wunderschön geworden. Was für eine Arbeit.

Tanja Widmer, ist zudem auch auf Instagram zu finden: Mein sommerliches Windlicht habe ich mit eigens gepflückten Wildblumen gebastelt. Die Blumen habe ich zuerst getrocknet und dann mit Art Potch Decoupage Leim aufs Glas geleimt. Das Glas und den Leim habe ich bei euch bestellt 🙂 P. S. Es sieht wunderschön aus :-).. und erst noch mit unseren Gläsern!
Beatrix Rehmann, Tischdeko für draussen. Für einen lieben Kollegen habe ich ein kleines Geburtstagsgeschenk gebastelt. Er ist Kerbs zum Sternzeichen. 3 Anti-mückenkerzen stehen in Blechbützen (Abfall) bestückt mit div. Muscheln, Krebs, Holz und Abfallprodukten, bemalt mit Farben und Waxen und auf ein am Rhein gefundenes Schwemmholz montiert.
Betsy Belart-Vaia by creative-b, Origami Hydrangea Tessellation. Dabei handelt es sich um eine fortgeschrittene Origamitechnik, die sich TESSELLATION nennt. Man wiederholt ein Element mehrmals. In diesem Fall ist es eine Hydrangea (HORTENSIE). Gegen eine Lichtquelle gehalten, erkennt man ein tolles symmetrisches Bild. Man kann es so verschenken oder Karten daraus gestalten.
Anuschka Horisberger: Ich bemale Natursteine oder giesse diese aus Gips selber. Ich verwende Acrylfarben. An einem Stein male ich zwischen 2 bis manchmals sogar fast 10 Stunden.

Regula Fust: Unter @haekelwoerld bin ich auf Instagram und Facebook aktiv. Dadurch wurde ich auch auf Eure Sommer-Challenge aufmerksam. Ich fertige auf Wunsch verschiedene Häkeltiere für Schnuller- und Kinderwagenketten an. Das Bild zeigt ein gehäkeltes Otter-Set mit Häkel- und Holzperlen.

Ladina Grässli: Sommer – Sonne – Eis! 🍦Endlich ist wieder Eiszeit! Mit diesen zuckerfreien Eiswaffeln können die Kinder stundenlang spielen und dabei zum Eisverkäufer:in werden. Aus Wolle und Eierschachteln sind die Waffeln schnell hergestellt. Die Spitzen aus den Eierschachteln schneiden, bemalen und Pompons wickeln. Schon sind die Eiswaffeln fertig und die Kinder können damit spielen. @farbenfrohertraum
Tamara Meier: Sonnenglas☀️ Dazu braucht es – ein Sonnenglas ( Ich verwende hier das Original) – Multimarker ( Ich hab welche von Bine Brändle) – Dekosteine oder- sand – flache Steine Man sammle schöne flache Steine und bemale sie bunt. Am besten eignen sich solche mit flacher Oberfläche. Mit den Multimarkern sind sowohl filigrane wie auch grobe Muster möglich. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Striche, Punkte, Herzen…. Es gibt grosse und kleine Sonnengläser. Diese befüllt man nach Lust und Laune mit Sand, Dekosteinen etc. Dann legt man den bemalten Stein hinein und lässt das Glas laden. Dekorativ bei Sonne und in der Nacht ein schönes Licht. Natürlich kann man auch nur die Steine bemalen oder diese als Dekoration in Marmeladegläsern platzieren.
Sabine Schmid: Ich arbeite seit rund 4 Jahren mit gebrauchten Nespresso Kapseln. Hier zeige ich ein Windlicht mit Kaffeekapseln. Es sind 40 Kapseln aussen und 40 Deckel innen.
Catarina Serra : Nous habitons pour le moment dans un appartement en location. A défaut de pouvoir peindre un mur pour y donner de la couleur et de la vie, j’habille nos grands murs de macramé, et en d’autres couleurs que du beige s’il vous plait ! Le support est du bois flotté trouvé près d’une rivière chez nous. Afin de donner un peu plus de “matière” et de vie au projet, j’ai rajouté des petites perles en bois également çà et là, en plus de passer les franges au peigne fin afin d’étoffer le fil. Je suis passionnée de design, calligraphie (que j’effectue aussi et majoritairement), couture en tous genres, et macramé. Votre site est une réelle cabane d’Ali Baba pour moi, n’en déplaise à notre compte en banque! La compétition est rude, il y a des projets vraiment magnifiques. Tous méritent de gagner!

Rahel von Captured Memories: Ich möchte das Sommer-Feeling überall mitnehmen. Deshalb zeige ich euch mein selbstgemachtes Schlüsselband in bunten Farben, die an den Sommer erinnern. Dazu mache ich kleine Regenbogen-Anhänger. Sind die nicht süss? Mehr zu meinen handgemachten Materialien findet man bei Instagram unter @paperthreadfabric.

Nicole Neufeld Körner auf Instagram unter Nicci_Design_zh: Erdbeeren gehören bei uns zum Sommer dazu! Mit dem DIY-Stamp-Kit von I AM CREATIVE habe ich dieses süsse Früchtchen zuerst auf einem Papier vorgezeichnet und dann mit den Schnittmessern aus der Stempelplatte ausgeschnitzt. Damit die Erdbeeren zweifarbig werden, habe ich den Stempel mit Pinsel und Wasserfarbe angemalt. Ich mag die Struktur, die es einerseits durch den Stempel und andererseits durch das Papier gibt. Jede Beere ist anders und jedes Kärtchen wird somit einzigartig. 

Nadja Gulizia: Hauptsächlich versuche ich mich an Makramee Projekten, und nun habe ich mich an ein neues Projekt gewagt mit dem Edel Bast matt von euch 🥰. Sozusagen Makramee trifft Raffia.unter namar.s_handmadewithlove auf Instagram oder Facebook!

Sara Tarabina: Hi 🙂 I am Sara, the owner of Knots by S. I am delighted to take part in the “I AM CREATIVE Sommer Challenge” competition. It is a great initiative and it is very nice to see how many creative people are out there. It is just beautiful. 🙂 Thank you for giving us the chance to be part of this lovely community and event. About me & my project: I love working with threads to create uniquely handcrafted macrame pieces for homes, balconies and work places. My ultimate goal is to see people happy and satisfied with my carefully handmade pieces and to add a boho chic style to their everyday life. Each piece requires time and effort, but when you do what you love..you simply enjoy all the time and effort devoted till you see your piece complete and shining. Isn’t it?!

Anja Widmer auf Instagram auch unter  unterpuenktchenundanja: Gerne nehme ich bei eurer Sommerchallenge mit meiner Giraffe Berta Brause teil🥰. Ich liebe es, tolle Dinge aus “Abfall” zu zaubern und so ist meine Giraffendame aus einem ausgedienten Spielzeug und einer halben Fruchtsaftflasche entstanden… Berta Brause ist ein toller Hingucker am jeder Sommer- oder Geburtstagsparty und versorgt die Gäste mit süssen Leckereien, bevor sie später z.B. auf dem Schreibtisch zuverlässig Krimskrams hütet.

Wir freuen uns auf deine Einsendungen!

WhatsApp
Facebook
Pinterest
Email
Print

Quellenverzeichnis

 www.iamcreative.ch

 

Bastelwelt

In unserem online Bastelmaterial Shop findest du alles was es für sommerliche DIY Projekte braucht!

No products in the cart.
Brauchst du Hilfe?