Versandkostenfrei ab CHF 59.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

Journal-Eintrag:

Carine

Osterhasen DIY-Geschenkpapier

Dieses Jahr überraschen wir den Osterhasen und machen ein Upcycling Geschenkpapier aus Packpapier. Eigene DIY-Stempel für die lustigen Osterhasen dürfen dabei auch nicht fehlen. 

Weshalb feiern wir Ostern und warum nicht jedes Jahr am selben Datum?

Ostern ist ein religiöses Fest. Die Christen feiern an Ostern die Auferstehung Jesu und den Sieg des Lebens über den Tod. Jesus begründete damit den Glauben an ein Leben nach dem Tod und somit ist bei den Christen Ostern das höchste Fest. Es ist jedoch nur wenigen bekannt, dass Ostern auch eine vorchristliche Tradition hat. Es führt auf ein heidnisches Fest namens Ostara, auch als Pessach bekannt zurück und wurde in ganz Europa zu Ehren der verschiedenen Fruchtbarkeitsgöttinnen gefeiert. Ostara markierte das Ende des Winters und den Start in den Frühling. Die Tage wurden länger, die Aussaat auf den Feldern begann und dies wiederum bedeutete neues Leben und neue Fruchtbarkeit für Mensch und Tier.

Im 4. Jahrhundert legte die Kirche fest, dass Ostern jeweils auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang fällt. Der 22. März ist somit der früheste Termin und der 25. April der Späteste.

Was hat der Hase mit Ostern zu tun?

Der Osterhase ist ein eher neuer Brauch und war lange unbekannt. Der Hase ist das erste Tier, welches im Frühling Nachwuchs bekommt und mit bis zu 20 Jungen ein sehr fruchtbares Lebewesen ist. Daher galten Hasen als Boten der Fruchtbarkeitsgöttin Ostara. Aber erst die Spielzeug- und Süssigkeiten Industrie soll den Hasen gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Schokoladenbringer bekannt gemacht haben.

Ostern für Kinder

Kinder verbinden Ostern meist mit dem flauschig flinken Osterhasen, welcher in der Nacht vor dem Ostersonntag durch den Garten und das Haus schleicht, um bunte Eier, Schokolade und die Oster Nestchen zu verstecken. Kaum aufgestanden tippeln die kleinen Kinderfüsse vor Aufregung durch das ganze Haus und fangen mit der Suche an.

Überraschungstüte für den Osterhasen

Dieses Jahr überraschen wir den Osterhasen! Ei, der wird Augen machen. Er bekommt von uns gebastelte Ostertüten mit DIY-Stempel Druck im putzigen Osterhasen Design. Wenn wir Glück haben, ist der kleine Osterhase so entzückt, dass er die Tüten mit Kleinigkeiten für die Kinder befüllt. Die hübschen Geschenktüten sind für einmal eine wunderbare Alternative zum Osternest. Den Osterhasen freut es bestimmt, da er nicht so schwer schleppen.

In den nachfolgenden Videos siehst du wie wir das Geschenkpapier bedruckt haben und im zweiten Video wie wir die Geschenktütenbastelten.

Schritt für Schritt

Für die lustigen Hasenköpfe brauchst du 3 Kartonrollen, weisse und rosafarbene Bastelfarbe, einen Pinsel, einen Unterteller für die Farbe, Klebeband, einen schwarzen Marker sowie eine Rolle Packpapier. Dann kann es losgehen!

Wie wird das Geschenkpapier zur Tüte

Im nachfolgenden Video zeigen wir, wie in wenigen Schritten aus einem Geschenkpapier eine Überraschungstüte gefaltet wird. Die Tüten können je nach Geschenkgrösse angepasst werden und auch etwas unförmige Geschenke werden im Nullkommanichts hübsch verpackt.

So gelingt das Projekt

Die nachfolgenden Produkte wurden für diesen Beitrag verwendet.

Feedback

Wir hoffen der Beitrag hat dich inspiriert und dazu animiert dich an etwas Neuem zu versuchen. Schreib uns doch deine Erfahrung oder Meinung in einem Kommentar unten. Wir würden uns über deine Rückmeldung sehr freuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

No products in the cart.
Brauchst du Hilfe?