Versandkostenfrei ab CHF 59.00 | Bis 14 Uhr bestellt, morgen geliefert (Mo-Fr) | Lieferung gegen Rechnung

«Wie das tapfere Schneiderlein. Nähen von einfach bis fortgeschritten für Profis.»

Nähen was das Zeug hält

Strumpfhosen Monsterchen: Auf dem Titelbild ganz oben sind ausgediente Kinderstrumpfhosen welche zu kleinen Monsterchen wurden. Die Idee dazu kamen von einigen kreativen Kids. Mit Stopfwatte ausgestopft, Augen aus Filz aufgeklebt und zum Schluss oben zugenäht. Wir finden sie einfach superobermegaknuffig und zeigen sie hier sehr gerne.

Personalisiertes Stofftier:
 Das kleine Bild unten mit dem Hund und den blauen Ohren ist ursprünglich eine Kinderzeichnung. Man nehme eine Kinderzeichnung und drucke sie auf eine Transferfolie für helle Stoffe aus. Anschliessend das Bild zuschneiden, auf einen hellen Stoff aufbügeln und mit ca. 2 cm Nahtzugabe im Doppel zuschneiden. Zusammennähen, ausstopfen und bereits ist das ganz persönliche Stofftier fertig.

Kleider Upcycling: Suche aus dem Internet eine passende Vorlage und zaubere damit eine eigene Applikation für ein vorhandenes Kleidungsstück. Das Bild ausdrucken und als Schnittmuster verwenden. Die verschiedenen Teile werden mit einem engen Zick Zack Stich aufgesteppt. Siehe das Bild dazu mit der Jacke und dem Pferdekopf.

Ein Mutmachbärchen: Bist Du schon etwas Fortgeschritten, könntest Du Eine Zeichnung Deines Kindes als Schnittmuster verwenden. Bevor es zugenäht wird, kann Deine Maus einige Zettelchen (ev. auf Stoffband schreiben damit es später nicht knistert) mit “Mutmachsprüchen” schreiben und sie anschliessend in den Bauch stopfen. Einmal zugenäht sind die Sprüche immer dabei.

 

Weitere Nähideen von Euch – DANKE

Wie wäre es mit einem Eulenkissen? Das Schnittmuster ist von www.kullaloo.de. Du kannst Stopfwatte verwenden oder mit  Styropor-kügelchen ausstopfen.

Eine zuckersüsse Idee für die Zahnfee ist dieses Zahnfee Kissen. So braucht die Zahnfee das kleine Zähnchen nicht lange zwischen den Kissen zu suchen. 

Den einfachen Plastikhocker mit einer lustigen Hülle in einen wahren Badezimmer Hingucker verwandeln.

Upcycling des Abfalleimers als kleines Badezimmermonster. Die Augen, Mund usw. wurden aufgesteppt.

Irene von Strich und Faden hat diesen praktischen Tortilla Wärmer genäht. Du findest auf ihrer Seite eine wunderbare Anleitung dazu. 

Das Lieblings T-Shirt von Noémie wird zum Kuschelkissen. Im Doppel zuschneiden, zusammennähen und ausstopfen. 

Ist die kleine Tiffy nicht zuckersüss? Das Schnittmuster stellt Dir Carine kostenlos auf ihrer kids-tipps.ch der Blog Seite zur Verfügung. Bei uns im Shop findest Du dazu die passenden Stoffe.

Eine wundervolle Bastelidee von Mami Karin. Sie hat ihre Kinder mit Textilfarben auf unifarbenen Stoff zeichnen lassen und diese Kunstwerke anschliessend zugeschnitten und vernäht. 

Ergänzende Produkte für Nähprojekte

Hast Du eine hübsche Nähidee für uns?

Du hast auch schon tolle Ideen umgesetzt und würdest sie uns zur Verfügung stellen damit andere sie hier auf der Suche nach dem passenden DIY Nähprojekt als Inspirationen sehen können? Dann schicke uns gerne eine Email an hi@iamcreative.ch.  Wir würden uns freuen. 

Dein I AM CREATIVE Team

WhatsApp
Facebook
Pinterest
Email
Print

Quellenverzeichnis

www.iamcreative.ch

 

Nähprojekte

Lust auf ein Nähprojekt? Stöbere gerne durch unseren Shop.

No products in the cart.
Brauchst du Hilfe?